Was für ein Vertrauen – Unter diesem Motto fand der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) vom 19. – 23. Juni in Dortmund statt. An dieser zweijährig stattfindenden Großveranstaltung mit über 100.000 Besucherinnen und Besuchern beteiligen sich regelmäßig rund 5000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Aus der Region Kurhessen des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder unterstützten 48 Helfende die Durchführung des Kirchentages. Dabei bestand die Gruppe aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus den Pfadfindergruppen, den Stämmen, in Nord- und Osthessen.

 

Die Helfenden reisten bereits einen Tag vor dem Kirchentag, am Dienstag den 18. Juni, nach Dortmund an. Dort bezogen sie erst mal ihr Quartier, eine Schule, in der sie die nächsten Tage schlafen und essen würden. Am Mittwochmorgen wurde der Kirchentag durch verschiedene Gottesdienste an den verschiedenen Bühnen offiziell eröffnet. Die Helfenden verteilten Hefte, bewachten Eingänge und zeigten verlorenen Menschen den Weg. Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Kurhessen insbesondere wurden an einer der Hauptbühnen eingesetzt und hatten die Möglichkeit, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen zu werfen. Vormittags konnten die Helferinnen und Helfer selbst an den Angeboten des Kirchentags teilnehmen, die Stadt erkunden oder sich wegen der Hitze einfach in einem der Dortmunder Parks entspannen.

 

Mit 48 Helfenden ist die kurhessische Gruppe eine der größeren Helfendenteams. Vor allem das Teamgefühl in der eigenen Gruppe, das Erkunden einer Großstadt und das Gefühl, sich für die Gesellschaft einzusetzen, motiviert die jungen Erwachsenen immer wieder aufs Neue, sich für den Kirchentag zu engagieren. Dabei spielen sicherlich auch die ausgelassene fröhliche Stimmung und die Chance, gesellschaftliche Akteure live zu treffen, eine große Rolle.

 

Der Kirchentag endete für die Helferinnen und Helfer sowie für alle Teilnehmenden und Besucher mit dem großen Abschlussgottesdienst im Signal-Iduna-Park, dem Stadion von Borussia Dortmund. Der nächste Kirchentag wird ökumenisch organisiert und findet 2021 in Frankfurt am Main statt. Auch dort werden die Pfadfinderinnen und Pfadfinder des VCP zur Stelle sein und den Kirchentag tatkräftig unterstützen.

Gut Pfad,
Karla Niebling

Hier kann man einen Absatz über unser Engagement finden:
https://www.ekkw.de/aktuell/archiv_28836.htm#a28836